TÄGLICHER NEWSLETTER VON CHRISTINA EMMER


Hey!

Wie gut ich das kenne:

Das Gefühl, nicht gesehen zu werden.

Das Gefühl, nicht gesehen zu werden ist nicht schön. An manchen Tagen fühlt es sich an, als wäre man unsichtbar für die Welt da draußen!

Du machst und tust und trotzdem will einfach niemand wahrnehmen, was Du der Welt zu bieten hast.

Ich vermute, Du kennst dieses Gefühl auch.

In der Regel hat das zwei Gründe (und einer davon wird Dir vermutlich gar nicht gefallen).

1. Du siehst Dich selbst noch nicht.

Wenn man selbst noch nicht wirklich klar hat, wer man eigentlich ist und was man in diese Welt bringen will, wie sollen es dann die anderen wahrnehmen?

(Wenn Du gesehen werden und Dich selbst endlich erkennen willst, dann schreib mir eine Email – aber darum geht’s heute nicht vorrangig.)

2. Du weißt es zwar, formulierst es aber so, dass es keinen Menschen interessiert.

Das liegt oft daran, dass Du noch zu sehr mit Dir selbst beschäftigt bist.

Sich mit sich selbst auseinanderzusetzen ist ein absoluter wichtiger Prozess.

Doch irgendwann kommt der Punkt, wo Du das, was Du in die Welt bringen willst, so „verpacken“ musst, dass es andere Menschen interessiert.

Und andere Menschen interessieren sich in der Regel nicht für Dich, sondern für sich selbst!

Wie gelingt es, die eigene Botschaft so zu verpacken, dass Dir andere Menschen dieses Geschenk aus den Händen reißen?

Ich habe 13 Menschen in meine Sichtbarkeits-Challenge eingeladen.

Alle sind auf eine ganz besondere Art und Weise sichtbar geworden.

Und alle haben es geschafft, andere Menschen für sich zu interessieren.

Wie sie das gemacht haben, erfährst Du ab 20.02.2020 in meiner Challenge.

Lass Dich inspirieren!

Du kannst Dich hier anmelden:

Sichtbarkeits-Challenge-Revival 2020 (Klick!) – in 5 Tagen geht es schon los!

Alles Liebe
Christina


Du willst meine Impulse direkt in Dein Postfach bekommen und nichts mehr verpassen?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top