TÄGLICHER NEWSLETTER VON CHRISTINA EMMER


Hey!

Schlacht der Bastarde?
GoT?

Ich weiß, dass viele meiner Leser nicht mal wissen was GoT bedeutet, geschweige denn Game of Thrones (GoT) jemals gesehen haben. Und keine Sorge, ich will Dich auch nicht davon überzeugen.

Mir geht’s um was anderes.

Ich nehme etwas wahr auf dem Online-Business-Markt.

Und ich will meine Wahrnehmung heute mir Dir teilen, um darüber zu diskutieren.

Vielleicht liege ich ja auch völlig falsch.

Die Online Business Welt – ein Gemetzel?

Lass mich kurz erzählen – für alle die es nicht gesehen haben – was „Die Schlacht der Bastarde“ bedeutet.

In Kurzform:

In zwei Königshäusern eines Landes gibt es jeweils einen Bastard, also einen außerehelichen Sohn, der in der Familie aufgezogen wird.

Einer davon ist gut. Einer davon ist böse.

Beide haben lange damit zu kämpfen, dass sie Bastarde sind. Sie haben weder Stand, noch ein Erbe zu erwarten. Doch beide kämpfen sich hoch. Der eine auf die gute, der andere auf die böse Art. Natürlich. 😉

Irgendwann stehen sich also genau diese beiden – mit einem großen Heer im Hintergrund – auf dem Schlachtfeld gegenüber und kämpfen um die Burg, welche die böse Familie der guten Familie vor einiger Zeit weggenommen hat.

Und diese Schlacht ist eine der krassesten Anti-Kriegs-Szenen, die ich je gesehen habe! Sie ist inzwischen legendär und das – meiner Ansicht nach – zu Recht.

Nicht einfach nur ein Gemetzel…

Denn diese Schlacht ist nicht einfach nur ein Gemetzel. Sondern es wird auf beeindruckende, ja direkt beklemmende Art deutlich gemacht, was passiert, wenn zwei Menschenmassen sich gegenseitig überrennen.

Da geht es nicht um die abgeschlagenen Köpfe oder ähnliches. Das ist nicht neu.

Sondern es geht um die Kämpfenden, die unter den sterbenden Leibern der anderen ersticken oder zerquetscht werden.

Ein Berg aus Menschen entsteht, in dem viele einfach untergehen, ohne überhaupt richtig gekämpft zu haben.

Bild: HBO – John Schnee schnappt in der Menschenmasse nach Luft

Ein Berg aus Menschenmassen, unter dem viele einfach ersticken.

Ich denke, was ich sagen will, ist Dir jetzt schon klar.

Die Online Business Welt bzw. der Markt kommt mir vor, wie eine Schlacht in der viele Selbständige, speziell auch Coaches, bereits „ersticken und zerquetscht werden“, bevor sie überhaupt richtig anfangen haben, ihr Business aufzubauen.

Denn der Markt ist überrannt mit schreienden, tobenden, wütenden, um sich stechenden Menschen, die nicht mehr nur um „ihr Stück vom Kuchen“ kämpfen, sondern ums nackte Überleben.

Niemand vertraut mehr irgendwem.

Die Kunden sind verunsichert und in ihrer Not kaufen sie nur noch etwas von den „vermeintlich ganz Großen“, in der Hoffnung, dass wenigstens dort noch Versprechen gehalten werden. Wenn überhaupt.

Ich bin kein Wirtschaftsspezialist und auch kein Prophet.

Was ich hier schreibe, beruht weder auf einer strategischen Marktanalyse, noch habe ich es aus einem Kaffeesatz oder den Sternen gelesen.

Ich weiß nicht einmal, ob ich richtig liege.

Aber dennoch ist dies mein Gefühl.

Von wegen Erwachen.

Es gibt einen gewissen Kreis von Menschen, die gerade sehr viel darüber sprechen, dass die Menschen im Prozess des Erwachens sind.

Und die würden mir nun wahrscheinlich auch antworten, dass dies nur eine Sache meines Fokus sei. Ihre Welt sei ganz anders und in Wirklichkeit sei das alles gar nicht so schlimm. Ich solle doch einfach weniger Sch… wie GoT ansehen, dann hätte ich auch nicht solche Bilder im Kopf.

Wer weiß, vielleicht haben sie Recht.

Und ich schreibe diese Email auch nicht, um Recht zu haben. Im Gegenteil.

Ich wünschte, ich hätte Unrecht!

Gibt es ein Erwachen aus dieser Schlacht?

Können wir uns diesem System entziehen?

Wer wird diese Schlacht am Ende überleben?

Werde ich diese Schlacht am Ende überleben?

Ich vermute ja.

Ich bin lange dabei. Darauf kann ich mich nicht ausruhen. Aber meine Erfahrungen und mein Wissen steigern meine Überlebenschancen.

Und…

Ich habe eine Burg!

In den letzten 5 Jahren habe ich eine Burg gebaut. Und es gibt ein paar Menschen, die haben mit mir diese Burg gebaut und „wohnen“ auch immer noch dort.

Andere sind im Laufe der Zeit dazukommen. Nicht alle sind geblieben.

In dieser Burg gibt es nicht „die Rettung“ für jeden.

Jeder Burgbewohner muss sich selbst versorgen.

Aber es gibt Wärme, Geborgenheit, Zusammenhalt und Unterstützung dort.

Systematische, liebevolle und nachhaltige Unterstützung.

Ich persönlich stehe dafür, dass das auch so bleibt.

Wir tun uns zusammen, helfen uns wirklich gegenseitig und kehren dem Massaker den Rücken.

Das alles für einen wirklich kleinen Obulus pro Monat.

Herzlich Willkommen sind alle Coaches, die ihr Business ehrlich, mit Leidenschaft, Begeisterung und Herz nachhaltig aufbauen wollen.

Menschen, die ein Miteinander erschaffen wollen. 

Raus aus der Schlacht! Ich lade Dich herzlich ein:

Komm nach Hause Coach!

Alles Liebe
Christina

PS: Schreib mir sehr gerne, was Du darüber denkst! Wie fühlt es sich für Dich an? Nimmst Du das auch wahr oder siehst Du es ganz anders? Schreib mir Deine Meinung dazu in die Kommentare!


Du willst meine Impulse direkt in Dein Postfach bekommen und nichts mehr verpassen?

2 Kommentare zu „Die Schlacht der Bastarde – im Online Business Markt“

  1. Liebe Christina
    Ich glaube ja, dass wir derzeit sowohl diese Schlacht, als auch einen Prozess des Erwachens erleben. Ich erinnere mich noch an diese eine Reaktion auf meinen Blogbeitrag von der Welt ohne Geld. Wie mich dieser Leser wirklich übelst beschimpft hat . Diese neue Welt, bzw diese Idee von einer neuen Welt hat ihm so große Angst gemacht, dass er mit allen in seiner Macht stehenden Mitteln gegen mich gekämpft hat.

    und vielleicht ist es auch so, dass der Kampf und die Schlacht so heftig toben, weil dieses neue miteinander, das Du auch in Deiner Gemeinschaft pflegst, für viele immernoch unvorstellbar ist.

    So wird sich versucht vom Kuchen nicht einfach nur ein Stück abzuschneiden, sondern das absolut maximale für sich selbst heraus zu holen. Ohne Rücksicht auf Verluste.

    Und diese ganze abartige Schlacht wird für immer mehr Menschen absurd. Je absurder dieser ganze Wahnsinn wird, umso größer auch aus meiner Sicht die Chance, dass immer mehr Menschen erkennen, welches Sackgasse das bedeutet.

    Ich Freue mich jedenfalls über unser Miteinander und bin froh Teil der Coach Familie zu sein.

    Klangvolle Herzensgrüße
    Von Regina

    1. Liebe Regina,

      danke für Deine Gedanken zu dem Thema.

      Ich bin auch froh, dass Du Teil dieser Coach Familie bist!

      Und auch wenn dieser Post ziemlich düster klingt, bin ich ja in Wirklichkeit ein großer Optimist, was die Menschen angeht. Ich denke auch, dass wir die Kurve kriegen! 🙂

      Alles Liebe
      Christna

Schreibe einen Kommentar zu Regina Kommentieren abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top