Profilbild_quadratischMelanie Werner
Farb- und Stilberaterin, Bloggerin und Autorin
www.melaniewerner.de

Sichtbarwerden mit Deinem einzigartigen Stil

Welches Bild kommt dir bei einer Farb- und Stilberaterin als erstes in den Sinn: Grauer Blazer? Halstuch? Kostümchen? Genau das denken die meisten. Dieses Bild wollte ich damals – zu Beginn meiner Selbstständigkeit – natürlich erfüllen, um seriös zu wirken.

Das erste Fotoshooting stand an und mein Herz klopfte bis zum Hals.

  • Grauer Blazer: Gebongt.
  • Haare: Schön glatt nach unten.
  • Piercings: Verdeckt.
  • Tattoos: Erst recht verdeckt.
  • Das Lächeln: Verhalten. 3,2,1…Zack! Und ab damit auf die Website.

Was danach passierte war: Nichts. Keine Anrufe, keine E-Mails, keine Kunden. Ich war unsichtbarer als Frodo mit seinem Ring am Finger. Die anfängliche Euphorie wandelte sich schnell in Frustration.

Privat war ich im Gegensatz dazu alles andere als angepasst. Da blitze gerne mal ein Tattoo hervor, die Haare wurden wild nach oben gestylt und die gedehnten Ohrlöcher mit Glitzersteinchen betont.

Willkommen in der Matrix! Ich kam mir vor, als führte ich ein Doppelleben.

Vor ein paar Monaten beschloss ich daher, der Welt mein „wahres Gesicht“ zu zeigen. Auch auf die Gefahr hin, dass es in die Hose geht. So frisierte ich beim nächsten Fotoshooting die Haare nach oben, trug ein rockiges T-Shirt und einen schwarzen Lederblazer. Das wichtigste Accessoire war mein offenes Lachen – denn jetzt hatte ich allen Grund dazu.

Mein Bauch kribbelte, als ich im Internet auf „veröffentlichen“ klickte.

Das Ergebnis: Unglaublich tolles Feedback, mein erstes Podcast-Interview, die Einladung zur Sichtbarkeits-Challenge von Christina Emmer und neue Traumkunden, die genau das an mir schätzen. Wow!

Hier siehst du meine „Transformation“ von damals bis heute:

Was heißt das für dich?

In den ersten 3 Sekunden weißt du genauso viel über die inneren Werte eines Menschen wie der Terminator über Gefühle: Nichts. Das Fatale daran ist, dass es deinen potentiellen Kunden ebenso geht.

Sie kommen auf deine Website, sehen dein Bild und entscheiden innerhalb von 3 Sekunden darüber, ob sie weiter dort bleiben oder dich als „nett“ abstempeln. Und du weißt ja, wer der große Bruder von „nett“ ist?

Du bist einzigartig. Gib den Menschen die Chance, genau das auf den ersten Blick zu erkennen – durch deinen ebenso einzigartigen Kleidungsstil.

Finde ein optisches Wiedererkennungsmerkmal, mit dem du dich von der Masse abhebst. Damit machst du die Menschen neugierig und zeigst innerhalb der ersten 3 Sekunden, dass du einzigartig bist.

Wie auch Du Deinen persönlichen Stil und Deine Einzigartigkeit findest, erfährst du jetzt persönlich von mir:

Fühl dich anziehend schön,

Melanie

***************

Melanie Werner

Melanie Werner ist Farb- und Stilberaterin, Bloggerin und Autorin. Sie zeigt Frauen, wie sie zur schönsten Version von sich selbst werden  – sowohl innerlich als auch äußerlich. Auf ihrer Website  www.melaniewerner.de zeigt sie oftmals auch mit einem Augenzwinkern, wie einfach es ist, sich „anziehend schön“ zu fühlen.

 

NetzwerkTCN2

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.