2016. Krass. Oder: Warum mich nach diesem Jahr nix mehr umwirft.

2016 war … wow! Es gab kaum ein Jahr, in dem sich innerlich und äußerlich in meinem Leben so viel bewegt hat.

Darüber will ich heute im Rahmen der Blogparade von Marit Alke berichten, doch was hast Du davon, diesen Artikel zu lesen?

Spontan fallen mir zwei Dinge ein:

  1. Vielleicht war Dein Jahr ähnlich aufrüttelnd, dann kannst Du in diesem Artikel das schöne Gefühl gewinnen, nicht damit allein gewesen zu sein.
  2. Vielleicht findest Du die ein oder andere Inspiration für Dein Business, so dass das Jahr 2017 für Dich noch besser wird!

Read More

Blogparade Challenge

Ergebnisse der Blogparade: Erfolgsgeschichten von Coaches

Erfolgsgeschichten von Coaches für Coaches

Diesmal gab es im Vorfeld zur 21-Tage-Sichtbarkeits-Challenge eine Blogparade, in der ich die Coaches dazu aufrief, mir ihre Erfolgsgeschichten zu schreiben.

Und wir haben eine Menge wunderbarer Beiträge zusammengekriegt, die nun in dieser Challenge hier einen Ehrenplatz bekommen.

Sortiert sind sie lediglich nach der Reihenfolge, wie sie bei mir eingegangen sind und ich hoffe, jede einzelne ist eine Inspiration für Dich!

Viel Spaß beim Lesen dieser tollen Erfolgsgeschichten!

Alles Liebe
Christina


Kerstin Wemheuer

Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komm nur viel zu selten dazu.

http://www.wemheuer.de/eigentlich-bin-ich-ganz-anders-ich-komm-nur-viel-zu-selten-dazu/


Gwynnefer Sylvia Kinne

Meine Erfolgsgeschichte

http://die.kraftvolle-weiblichkeit.de/meine-erfolgsgeschichte/


Daniela Strube

Die Geburt von KeepCoolMama…Warum es ohne Hebamme nicht ging

keep-cool-mama/diegeburt


Gudrun Stolz

Goodrun oder Meine Geschichte

http://www.goodrun.at/goodrun-oder-meine-geschichte/


Mark Oswald

Meine Erfolgsgeschichte als Coach

livetheadventure.de/meine-erfolgsgeschichte-als-coach/


Anika Fischer

6 Dinge, die Dich erfolgreich sein lassen. Step by Step.

anikafischer.com/erfolgreich-sein/


David Goebel

Umwege – die Geschichte von SinnSTIFTen

sinnstiften.biz/umwege/


Elke Kaiser

Operation gelungen – 7 Gedanken nachträglich

http://www.verhandeln-statt-streiten.de/aktuelles/operation-gelungen-7-gedanken-nachtraeglich/


Laura Wagener

Meine Erfolgsgeschichte oder wie du auch ohne Leistung wertvoll bist

http://laurawagener.de/meine-erfolgsgeschichte-oder-wie-du-auch-ohne-leistung-wertvoll-bist/


Anneli Eick

Süchtig nach meiner Arbeit! Mein beruflicher Weg auf der Suche nach mir selbst

http://www.anneli-eick.com/2016/03/12/s%C3%BCchtig-nach-meiner-arbeit-mein-beruflicher-weg-auf-der-suche-nach-mir-selbst/


Carina Reiz

Jetzt mach ich mich selbstständig! Mein Weg zu mehr Freiheit – oder nicht?

http://www.reitz-coaching.de/2016/03/13/jetzt-mach-ich-mich-selbstständig-mein-weg-zu-mehr-freiheit-oder-nicht/


René Wetzel

Warum tun Sie das, WAS Sie tun?

http://www.renewetzel.com/de/sales-blog/warum-tun-sie-das-was-sie-tun


Jutta Marx

Wie ich als Coach das Laufen lernte

jutta-marx.de/wie-ich-als-coach-das-laufen-lernte/


Steffi Schwarzack

Mutmachgedanken zur Blogparade von Christina Emmer

http://zeig-dich-und-sprich.de/anfaenger-sein-die-zeit-stiller-erfolge/


Alexandra Aldinger

Lerncoaching: „Kann man damit Geld verdienen?“

www.genialico.de/lerncoaching-kann-man-damit-geld-verdienen/


Maike Grunwald

Der Wert der kleinen Schritte

taschendamen.de/erfolg-der-weg-der-kleinen-schritte/


Petra Schuseil

Meine Selbständigkeit: In Hongkong fing alles an

http://www.lebenstempo-blog.de/in-hongkong-fing-alles-an/


Christina Hessling

Meine Berufung als Krisenbegleiterin

christinahessling.de/meine-berufung/


Sibylle Breiner

„Hier bist du falsch. Hier gehörst du nicht her.“ – Sagte die Stimme und die Odyssee begann !

https://sibylle-breiner.mykajabi.com/blog/hier-bist-du-falsch-hier-gehorst-du-nicht-her-sagte-die-stimme-und-die-odyssee-begann


Birgit

Erfolg – wie schön ein Teil dieser Welt zu sein

www.sunandeasy.de/2016/03/30/erfolg/


Barbara Lampl

Meine Erfolgsgeschichte als Coach oder der einer unperfekten Unternehmerin

barbara-lampl.tumblr.com/post/142021439307/meine-erfolgsgeschichte-als-coach-oder-der-weg


Evelyn Störzner

Über 11000 Euro Umsatz in 6 Monaten mit einer Veränderung

evelyn-stoerzner.de/ueber-11-000e-umsatz-in-6-monaten-mit-einer-veraenderung/


Sandra Heim

6 klärende Tipps, um ein solides 1:1 Coaching Business in Teilzeit aufzubauen

http://www.mamarevolution.de/6-klaerende-tipps-um-solides-11-coaching-business-in-teilzeit-aufzubauen/


Katja Schönefeld

Meine Entwicklung zur und als Dozentin

katja-schoenefeld.de/entwicklung-dozentin/


Jutta Burmeister

Meine persönliche Erfolgsgeschichte – Vom „MÜSSEN“ ins Paradies

jutta-burmeister.com/meine-persoenliche-erfolgsgeschichte-vom-muessen-ins-paradies/


Dee Stolla

Die Enthüllung der Unwahrheiten

pelekanos-akademie.de/sichtbarkeit/


Susanne Lohrey

Meine „Erfolgs-Story“ mit ihren Höhen und Tiefen

Meine Erfolgs-Story


Monika Blattner

Die Reise zu mir selbst….meine eigene Schatzkammer entdecken…jetzt bin ich da

Die Reise zu mir selbst


Renate Hoffmann-König

Vom Workaholic zum Bewusstseins und Karriere Coach

Meine Erfolgsgeschichte


 

Blogparade Challenge

Deine Erfolgsgeschichte als Coach! – Die große Blogparade zur 21-Tage-Sichtbarkeits-Challenge

Mein Netzwerk wird größer. Die Anzahl der Erfolgsgeschichten auch.

Immer mehr Coaches sind im letzten Jahr sichtbar geworden. Die 21-Tage-Sichtbarkeits-Challenge hat einen Teil dazu beitragen. Das haben mir Teilnehmer der Challenge kurz danach, aber auch einige Zeit später immer wieder zurückgemeldet.

Wie z.B. Maike Grunwald:

[box type=“note“ width=“100%“ ]“Liebe Christina, ein großes Dankeschön an dich !!! Es waren lebendige 21 Tage, an denen ich mit Spannung immer wieder die facebook-Seite besucht habe. Ich konnte vieles ganz konkret ändern:

Meine Vision an erste Stelle setzen (Golden Circle), meine Über-mich-Seite überarbeiten und ein Video verfassen, das mich ganz konkret herausgefordert hat, meinem Traum eine Stimme und ein Gesicht zu geben.

Was wünsche ich mir für´s nächste Mal?

Wieder so eine positive, mutmachende Gemeinschaft im Austausch. Toll wäre auch ein Ort für gesammelte Erfolgsgeschichten. Viele haben auf dem Weg zu Selbstständigkeit ja einiges durchlebt.“[/box]

 

Ein Ort für gesammelte Erfolgsgeschichten? Super Idee!

Wo könnte man Erfolgsgeschichten besser einsammeln als in einer Blogparade?! 😀

Weil ich leider nicht alle Coaches, die nun bereits tolle Erfolgsstorys zu berichten haben, als Experten in die Challenge selbst einladen kann, finde ich die Idee, dafür eine Blogparade zu starten, einfach großartig!

Und alle Artikel der Blogparade werden anschließend in der 21-Tage-Sichtbarkeits-Challenge (die wieder am 16. April 2016 startet) verlinkt und SICHTBAR sein!

Deine persönliche Geschichte muss natürlich nicht zwangsläufig mit meiner Challenge zu tun haben. Unten habe ich ein paar Leitfragen für Dich, von denen Du Dich inspirieren lassen kannst.

Wir freuen uns über Deine ehrliche, authentische, spannende, motivierende und inspirierende Erfolgsstory!

Du kannst mitmachen, EGAL wo Du gerade stehst. Ob Du nun im letzten Jahr einen kleinen oder einen großen Schritt vorwärts gekommen bist, ob Dein Weg ganz klar und gerade… oder eher verworren war – erzähl uns davon!

Doch eines ist mir wichtig:

Was ich nicht in die Zusammenfassung aufnehmen werde, sind Artikel, die aus reinen Angebotstexten oder Beschreibungen von Coachingtätigkeiten bestehen.

Reine Selbstbeweihräucherungen langweilen mich. Was mich aber fasziniert ist:

DEINE GESCHICHTE! 🙂

Wie funktioniert die Blogparade?

Sobald du Deinen Artikel auf Deinem Blog veröffentlicht hast, verlinke ihn bitte hier im Kommentarbereich. (Sonst erfahre ich nicht davon.)

Gleichzeitig verlinke bitte in deinem Artikel auf diese Blogparade mit folgendem Link: http://christinaemmer.de/blogparade/blogparade-21-tage-sichtbarkeits-challenge

Gerne kannst Du in Deinen Artikel auch dieses Bild irgendwo einfügen. Klicke es dazu mit der rechten Maustaste an, speichere die Grafik ab und lade sie in Deinen Blogartikel hoch.
Blogparade Challenge

Die Blogparade läuft bis zum 31.03.2016.

Damit Du es ein wenig leichter hast, habe ich ein paar Fragen für Dich formuliert, die Du verwenden kannst, aber nicht musst.

Deine Leitfragen zur Inspiration:

  1. Wie hat alles angefangen?
  2. Wie hast Du Deine Berufung als Coach gefunden?
  3. Wie waren die ersten Schritte in die Selbständigkeit?
  4. Welche Hürden hattest Du am Anfang zu bewältigen?
  5. Wie hast Du Deine ersten Kunden gewonnen?
  6. Wie bist Du am Markt mit Deiner Leistung sichtbar geworden?
  7. Welche Mittel (Website, Blog, Facebook, Flyer, Vorträge, etc.) hast Du dafür eingesetzt?
  8. Was hat Dir, falls das schon geschehen ist, den Durchbruch gebracht?
  9. Wie ist Dein Business jetzt aufgebaut bzw. wo hast Du noch Baustellen?
  10. Wie hat Dein Blog dazu beigetragen, dass Du sichtbar geworden und Kunden gewonnen hast?

Wie gesagt, diese Fragen sind nur zur Inspiration. Erzähle lieber, wenn Du kannst, Deine Geschichte aus Deiner Sicht, anstatt die Fragen „abzuarbeiten“. 🙂

Meine Story

Meine eigenen Erfolgsstory (Case Study) findest Du übrigens hier auf dem affenblog:
Case Study: Wie ein einfacher Blog mein Coaching Business komplett verändert hat

Mach mit und werde sichtbar!

Ich wünsche Dir und uns allen viel Spaß und viele inspirierende, ermutigende Geschichten!

Alles Liebe
Christina