21-Tage-
Sichtbarkeits-Challenge

Gastgeber:
Christina Emmer & Peter Beer


Kostenlos!
Start: 26. September 2016

  • 38

    DAYS

  • 13

    HOURS

  • 37

    MINUTES

  • 45

    SECONDS

Klicke hier, sei dabei und werde endlich sichtbar als Coach!


Dieses Angebot ist kostenlos. Du trägst lediglich Deine Emailadresse bei mir ein.

----------

Begeisterung!

"Meinen herzlichen Dank, liebe Christina, für diese wundervolle 21-Tage-Sichtbarkeits-Challenge,
die mir einen Riesenschub an Motivation gegeben hat.
Ich hatte den Mut mein allererstes Video zu drehen und zu veröffentlichen.
Die Challenge hat mich wirklich über meine Grenzen gepusht!
Sehr empfehlenswert!"

Stephanie Marquetant


----------
 

21-Tage-Sichtbarkeits-Challenge!
Worum geht es hier?

1. Was bringt mir die 21-Tage-Sichtbarkeits-Challenge?

Wir entwickeln 21 Tage lang mit Dir Deine Strategie für Deinen nächsten Sichtbarkeits-Booster!
 
Von Christina Emmer & Peter Beer bekommst Du täglich
(außer am Wochenende):

- konkrete Impulse und Input
- konkrete Aufgaben
- konkrete Schritte zur Umsetzung
 
Wenn Du am Ball bleibst, hast Du nach 21 Tagen Deine persönliche Strategie für Deinen nächsten großen Schritt in Richtung SICHTBARKEIT und REICHWEITE!
 
Denn diese beiden Kompontenten sind die grundlegende Basis für Kundengewinnung, Umsatz und somit Deinen Businesserfolg!
 
Erfolgskontrolle:
 
Am Ende jeder Woche machen wir gemeinsam den Check! Bist Du noch dran?
 
Belohnung (bisschen Party muss schon sein!):
 
Am Ende der Challenge kannst Du Dein neues Sichtbarkeits-Boost-Konzept bei uns einreichen und ein zweistündiges Coaching gewinnen, indem wir Dein Konzept noch einmal genau auf den Prüfstand stellen und Dich bei der Umsetzung unterstützen.
 
Bonus-Material:
 
Du bekommst zusätzlich wertvolles Expertenwissen von weiteren Gastautoren, das Dir weitere Inspiration und Hilfestellung zu bestimmten Themen bietet.
 

2. Wie kann ich teilnehmen?

Klicke auf den roten Anmeldebutton und melde Dich einfach mit Deiner Emailadresse an. Fertig.

Die Teilnahme an der Challenge ist KOSTENLOS!

Ein paar Tage  vor dem Start am 26. September erinnere ich Dich dann an den Start.

3. Wie viel Zeit brauche ich pro Tag dafür?

Wie viel Zeit Du täglich brauchst, hängt davon ab, wieviel Zeit Du in Deine Sichtbarkeit investieren willst, wo Du gerade stehst und wie aktiv Du mitmachst. :-)  Ich möchte aber nicht mehr als 30-60 Minuten Deiner täglichen Zeit in Anspruch nehmen.
 
----------
 
Erfolgsstory!

"Es war im April 2015. Damals nannte ich mich noch Kreativ-Referentin, war auch Coach. In Kirchengemeinden wurde ich als Kinderreferentin betitelt und so richtig anfangen konnte niemand was mit den Begriffen. Seit der Sichtbarkeitschallenge weiß ich, dass mein Herz für Kindergottesdienst-Mitarbeiter schlägt, dass ich genau sie coachen möchte. Seitdem ist so viel passiert. Plötzlich sind Wörter wie Positionierung und Wunschkunde existenzielle Wörter für mich, die Leben in meine Berufung eingehaucht haben. Ich biete Lösungen für Probleme für "meine" Kindergottesdienst-Mitarbeiter an und das habe ich Christina und ihrer Challenge zu verdanken. Durch sie bin ich Katrin Schneller - dein Kindergottesdienst-Coach."
 
----------
 

4. Wo kann ich mich mit anderen austauschen?

Für den Austausch mit anderen Coaches bzw. Challenge-Teilnehmern gibt es die

facebookgruppe "Werde sichtbar als Coach"

Du findest sie hier:  https://www.facebook.com/groups/PositionierungFuerCoaches/

----------

Durchgestartet!

"Die 21 Tage sind in sich rund gewesen und erst am Ende fügt sich alles zu einem Ganzen zusammen.
Am Wertvollsten waren die Punkte der Fokussierung, mehr und mehr ins Detail gehen. Die Dinge klarer sehen. Gestartet bin ich mit meiner Fanpage mit 321 Likes. Heute habe ich 881 und eine konstante Beitragsreichweite von 25.000 - ich bin definitiv sichtbarer als vorher ;) 
Carolin Schuch
 
----------
 
WILLST AUCH DU SICHTBARER WERDEN UND KUNDEN GEWINNEN?
 
START  AM 26. September 2016
Klicke hier, sei dabei und werde endlich sichtbar als Coach!

Worauf wartest Du noch? Tu es jetzt!
Du hast nichts zu verlieren, aber ganz viel zu gewinnen. :-)